Kristallmetall

Jedes Eheringe-Paar, wird für jedes Brautpaar aus Bern, von Grund auf individuell geschmiedet:

weiter..

Gästebuch

Wir freuen uns über alle Erfahrungsberichte, Gedanken, Fragen, Kritik, Anregungen und über die netten, lustigen, philosophischen Beiträge.


Eheringe-Tipp: Goldschmiede-Atelier nahe Bern

Eheringe vom Goldschmied
Eheringe: Tipp vom Goldschmied vor der Hochzeit
Die Bräute versehen ihren Trauring und Eheringe gerne noch mit einem sehr edlem Diamant. Auch hier hat das junges Paar die Qual der Wahl: der klassische, weiße Diamant oder doch lieber ein farbiger Stein wie ein blauer Saphir, ein Topas, ein Smaragd oder ein Rubin? Auch hier gilt, dass die Veredlung des Traurings so gewählt werden sollte, dass der Trauring auch in 10, 17 oder 30 Jahren noch gerne und mit grosse Liebe in Bern getragen wird. Es gibt einen Trend, der sich schon seit einiger Zeit deutlich abzeichnet: die Eheringe für die Hochzeit sollen toll und individuell erschaffen werden und zum Wesen und zur Beziehung des Paares passen. Besonders gerne werden hier Unikate der Eheringe erschaffen aus Weissgold gewählt. Die EHERINGE spiegeln dann im Aussehen, der Form und manchmal sogar im Inhalt alle liebevollen Ideen des Paares wieder. Diese Eheringe aus Gold kann das Brautpaar beim Juwelier oder Juwelier anfertigen lassen. Eine vorherige Beratung seitens des Schmiedes bzw. des Herstellers ist hier unabdingbar. So kann ein junges Brautpaar auch als Brautpaar die Spreu vom Weizen trennen und unseriöse Anbieter herausfiltern. Das gilt besonders auch im Jahr 2018!

Trauringe Bern: Tipp für die Hochzeit
Trauringe Bern: Tipp für die Hochzeit -kratzferste Eheringe!

Hochzeit: Die richtigen Ringe für die Braut in Bern


Was gehört alles zu einer perfekten Hochzeit? Diese Frage stellen sich viele vor diesem wichtigen Tag! Da wäre natürlich an erstern Stelle das Brautpaar. Sie sind besonders verliebt ineinander und möchten den Rest ihres Lebens gemeinsam verbringen. Voller Hoffnungen, Träume und Wünsche sind sie. Im tiefen Glauben an die romantische und ehrliche Liebe. Hat das Paar diese tatsächlich gefunden, sollte alles daran gesetzt werden, sie immer halten zu können. Beide benötigen selbstverständlich die perfekte Kleidung. Meist sucht die traditionelle Braut das liebevoll ausgesuchte Brautkleid noch immer ohne den zukünftigen Ehemann aus. Ein alter Aberglaube besagt, dass das Unglück bringt, wenn er das tolle Brautkleid vor der Hochzeit sieht. Meist spricht sich das junges Hochzeitspaar bezüglich der Farben aber ab, denn sein Anzug soll ja auch zu ihrem Kleid passen. die Organisation der Hochzeitstorte ist traditionell auch Sache des Mannes. Der Ort der Hochzeitsfeier ist immer eine Geschmackssache. Manche Brautpaare feiern auf einem Schloß, andere in einem Restaurant – jedem nach seinem Gusto und Geldbeutel. Es gibt einen Trend, der sich mehr und mehr abzeichnet: die romantische Eheringe sollen besonders erschaffen werden und zum Wesen und zur Beziehung des Paares passen.

Der Gemeinderat Bern hat in Übereinstimmung mit den Gemeinden Frauenkappelen und Bremgarten b. Bern beschlossen, die ereignisbezogene Kommunikation bei Katastrophen und in Notlagen durch das Regionale Führungsorgan RFO Bern plus neu zu organisieren. Damit wollen die drei Gemeinden dem Umstand Rechnung tragen, dass mit den neuen Kommunikationstechnologien und den Sozialen Medien die Anforderungen an die Krisenkommunikation massiv gewachsen sind. Unter der Führung der Abteilung für Feuerwehr, Zivilschutz und Quartieramt (FZQ) der Stadt Bern wird Thomas Jauch diese Aufgabe übernehmen und die Kommunikationsstelle des RFO Bern plus aufbauen.

Besonders gerne werden hier Einzelstücke der Eheringe gewählt. Die Ringe für die Hochzeit spiegeln dann im Aussehen, der Form und manchmal sogar im Inhalt alle Wünschen des Paares wider. Diese Eheringe aus Gold kann ein Paar beim Juwelier oder Juwelier herstellen lassen. Eine vorherige Beratung seitens des Schmiedes bzw. des Herstellers ist hier unabdingbar. So kann das Paar auch als junges Hochzeitspaar die Spreu vom Weizen trennen und unseriöse Anbieter herausfiltern.

Fragt ein junges Paar die Menschen, wie ein Ehering sein sollte, dann bekommt ein Hochzeitspaar doch neben prächtig noch zur Antwort: Der Ring soll die grosse Liebe sichtbar machen; er symbolisiert unendliche Zuneigung. Eheringe, für die Hochzeit erschaffen, gibt das in unzähligen Formen und aus verschiedenen Materialien. teueres Gold, Weißgold, Platin, Titan, Palladium, Rotgold und mehr. Jedes Metall wie Gold, Silber, Palladium, Weissgold oder Platin hat seine Stärken und Schwächen, seine Vor-und Nachteile, so dass jedem Brautpaar geraten sei, sich im Vorfeld mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen auseinander zu setzen. Auch die Form und das eventuell gewählte Muster sollte sorgfältig ausgewählt sein, denn schließlich begleitet der Trauring das Hochzeitspaar ihr Leben lang. die Form kann feind und schmal oder breit, wuchtig oder zierlich, mit markanten Ausprägungen oder ganz schlicht und zeitlos sein. Im Anschluss der Entscheidung des Ringmetalles geht das an das Aussehen der massgefertigte Eheringe.

.

2 Gedanken zu „Kristallmetall“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.