Aktuell werden vermehrt Eheringe gekauft

In der Schweiz gibt es, wie die Zeitschrift 20min.ch berichtet, aktuell einen Trend bei den Brautpaaren, sich neue Eheringe zu kaufen:

Eheringe und Sofas waren gefragt
Einen Run in den ersten vier Tagen nach dem Lockdown gab es bisher auch auf Sofas. So gingen im Coop-Möbelhaus Livique fünfmal mehr Sofas weg als sonst in diesem Zeitraum. Auch Gartenlounges gehören zu den Top-Artikeln. Davon wurden ebenfalls fünfmal so viel verkauft wie sonst. Stückmässig griffen die Konsumenten am meisten bei Stühlen zu .

Auch beim Schmuck- und Uhrengeschäft schnellten die Verkaufszahlen bei gewissen Artikeln in die Höhe. So gingen doppelt so viele Verlobungs- und Eheringe über die Theke als sonst. Sehr stark gefragt war auch Schmuck für Kinder.

Eheringe-Videottipp


Braut und Bräutigam stehen also vor der Entscheid, welche Trauringe die besten sind. Ob Gold oder Weissgold, mit Diamant oder ohne, viele Fragen sind zu beantworten. Doch zum Glück weiss der Goldschmied bescheid!