Kristallmetall

Jedes Eheringe-Päärli, wird für jedes Brautpäärli, von Grund auf individuell geschmiedet.

St.Gallen: Eheringe vom Goldschmied

weiter..

Gästebuch

Wir freuen uns über alle Erfahrungsberichte, Gedanken, Fragen, Kritik, Anregungen und über die netten, lustigen, philosophischen Beiträge.


Eheringe-Tipp: Goldschmiede-Atelier für Brautpaare aus St.Gallen

Eheringe-Tipp nahe St.Gallen
Für das Brautpaar: Eheringe-Tipp nahe St.Gallen

Die Bräute versehen ihre Eheringe nicht nur in St.Gallen gerne noch mit einem besonderem Diamant. Auch hier hat ein junges Brautpaar die Qual der Wahl: der klassische, weiße Diamant oder doch lieber ein farbiger Stein wie ein Saphir, ein Topas, ein grüner Smaragd oder ein roter Rubin? Auch hier gilt, dass die Veredlung des Traurings so gewählt werden sollte, dass der Trauring auch in 8, 20 oder 41 Jahren noch gerne und mit romantische Liebe getragen werden kann. EHERINGE erschaffen aus Gold kann das junges Hochzeitspaar in unzähligen Varianten, Formen, Aussehen und mit verschiedenen Edelsteinen bekommen. Auch das Angebot an verschiedenen Metallen ist ausserordentlich breit gefächert, so dass ein Paar hier zunächst ein passendes Material für die Eheringe erschaffen aus Weissgold auswählen muss. Soll es Weissgold, teuresPlatin, Gold, Titan, Palladium, Rotgold oder etwas ganz anderes sein? Jedes Material hat viele Vor- und Nachteile, die den zukünftigen Ehepaar vor der Hochzeit bekannt sein sollten. So bestehen einige Materialien aus Legierungen, die sich nach kurzer Zeit abnutzen oder sich auch verbiegen. Im Vorfeld kann sich das Brautpaar im Internet erkundigen und sich anschließend vom Fachmann oder Händler beraten lassen.

St.Gallen: Hochzeit und Heiraten


EHERINGE mit Gravuren gibt es in unzähligen Formen und aus verschiedenen Materialien. schönes Gold, Weißgold, Platin, Titan, Palladium, Rotgold und mehr. Jedes Metall wie Gold, Siber oder Platin hat seine Stärken und Schwächen, so dass jedem Hochzeitspaar aus St.Gallen geraten sei, sich im Vorfeld mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen auseinander zu setzen. Auch die Form und das eventuell gewählte Muster sollte sorgfältig ausgewählt sein, denn schließlich begleitet der Trauring das Hochzeitspaar ihr Leben lang. die Form kann schmal oder breit, wuchtig oder zierlich, mit markanten Ausprägungen oder ganz schlicht und modern werden. Im Anschluss der Auswahl des Ringmetalles geht das an die visuelle Gestaltung der Eheringe. Hier können ganz klassische Erscheinungen ausgesucht werden, aber auch besonders ausgefallene Eheringe aus Gold sind möglich. Dem Ideenreichtum sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Manche Verlobte haben schon eine genaue Vorstellung, wie ihre kommenden Eheringe für die Hochzeit aussehen sollen, andere Brautpaare suchen nach frischen Ideen, um den richtigen Ehering für sich zu finden.

.

Ein Gedanke zu „Kristallmetall“

  1. Ich habe mit diesem Foto, welches ich extra ganz frisch für den Beitrag in 20min (Bild Nr.50) http://tinyurl.com/20min-schmuck in St.Gallen geknipst habe, mit viel Freude mitgemacht. In den Kommentaren kann man lesen, dass Bild Nr.50 den Lesern am allerbesten gefallen hat:“Vor sechs Jahren liessen wir die ersten gemeinsamen Fotos, Liebesbriefe und zwei Haarlocken in unsere Eheringe hinein kristallisieren. Die kristalline Struktur funkelt noch heute wie neu. Unsere Ringe erzählen unsere Geschichte“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.