Kristallmetall

Jedes Trauringe-Päärli, wird für jedes Brautpäärli, von Grund auf individuell geschmiedet.

Kristallmetall: Trauringe vom Goldschmied

weiter..

Gästebuch

Wir freuen uns über alle Erfahrungsberichte, Gedanken, Fragen, Kritik, Anregungen und über die netten, lustigen, philosophischen Beiträge.


Trauringe aus der Schweiz: Kratzfest und garantiert einzigartig

Trauringe für die Hochzeit
Trauringe für Braut und Bräutigam: Kratzfest und garantiert einzigartig.

Ein frisches Jahr 2018 hat seinen Anfang genommen und dadurch wird auch eine frische Hochzeitssaison begonnen. Ein hoher Prozentsatz der Brautpaare, die sich seit kurzem entschlossen haben, zu heiraten, beginnen nun mit der durchdachten Planung der Traumhochzeit. Hier darf jedes Detail genau richtig sein: die Location, das edele Kleid der Braut, das freine Festessen und die teuren Getränke, die Dekoration, die Blumendeko und besonders vieles mehr. Der Tag des Hochzeitszeremonie und die Party wird damit oft zahlreich zu schnell auch schon wieder vorbei. Was danach für den Rest des liebevollen Zusammenseins übrig ist, sind die als Braut und Bräutigam und voller Zuneigung erwählten Eheringe mit Gravuren. Aus diesem Grund sollten sich die zukünftigen modischen Brautpaare ausreichend Zeit zugestehen, bei der durchdachten Wahl der passenden Eheringe erschaffen aus Platin. Tatsächlich sind sie auch das ewige Zeichen der zweisamen innige Liebe , für das Ehepaar und auch für Freunde und Bekannte sichtbar. Eheringe aus Gold: Seit Anbegin der Menschheit ist es Brauch, zur Hochzeitszeremonie der Frau an der Hochzeit den einzigartigen ausgefallener Ring an den rechten Finger zu stecken.

Das Brautpaar auf dem Standedsamt: Tausch der Ringe

Damals ist der Ring zur Hochzeit ebenfalls ein Symbol dafür, dass eine Mitgift bezahlt war und jede Ehegattin, welche den Trauring trägt, schon vermählt ist. Im Anschluss der Entscheidung des Materials geht es an das Aussehen der romantische Eheringe. Hier können ganz klassische Designs gewählt werden, aber auch ausserordentlich ausgefallene Eheringe erschaffen aus Platin sind möglich. Dem Ideenreichtum sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Manche Hochzeitspaare haben schon eine genaue Vorstellung, wie ihre zukünftige EHERINGE der besonderen Art aussehen sollen, andere Brautpaare suchen nach frischen Ideen, um den einzigartigen Ehering für sich zu finden.
Dass auch der Ehegatte einen Trauringe trägt, ist ein alter Brauch, welche erst wesentlich später übernommen wurde. In den meisten Ländern wie Österreich oder Italien gehören hier zu den immer wieder auftretenden Ausnahmen – wird noch immer der EHERINGE an der linken Hand am Ringfinger getragen. Der traditionelle Grund dafür war liegt ebenfalls ganz weit zurück: Die Brautpaare dachten damals, dass eine grosse Ader von diesem Finger direkt zum Herzen führt und deshalb die einzigartige Liebe, dargestellt durch dieses schöne edle Stück, direkt zum Herzen fließt und sich mit diesem vereint.

.

Trauringe

Jedes Ringpäärli, wird für jedes Brautpäärli, von Grund auf individuell geschmiedet.

Goldschmied: Eheringe und Trauringe

weiter..

Gästebuch

Wir freuen uns über alle Erfahrungsberichte, Gedanken, Fragen, Kritik, Anregungen und über die netten, lustigen, philosophischen Beiträge.

+ . . .

trauringe an der Hochzeit für Brautpaare

 

Für die Trauung: Ringe der besonderen Art

Trauringe veredelt mit Deinen Emotionsträgern. Starke Emotionen, die wertvoller sind als Gold und Diamanten. Haarlocken, Fotos, Blüten und andere persönlich auserwählte Essenzen werden in Deinen Ringen für immer verankert.

Gefällt Dir dieser Trauringe-Geheimtipp aus der Schweiz?

 

Das Geheimnis dieser Ringe

Eigene Essenzen des Brautpaares werden für immer Teil des Schmuckmetalles. Das Brautpaar trägt somit ihre eigene Metall-Legierung als Ehering. Die schönsten Erinnerungen werden auf ewig im Schmuckmetall verankert. Starke Emotionen, die wertvoller sind als Gold und Diamanten.

Eigene Essenzen

Eine Essenzmischung wird vom Brautpaar persönlich vor der Hochzeit zusammengestellt. Möglich sind Materialien, die genügend Kohlenstoff enthalten und somit brennbar sind. Geeignet sind beispielsweise Haarlocken, Blütenblätter, Eintrittskarten, frisch geschriebene Zukunftsvisionen, Fotos besonderer Momente, Liebesbriefe und vieles mehr. Ungeeignet sind hingegen Erde, Sand, Steine, Metall oder Glas. Es dürfen beliebig viele Materialien mit eingebracht werden – der Phantasie sind also fast keine Grenzen gesetzt.

Einzigartigkeit

Jedes Ringpaar ist so einzigartig wie die eigene Essenzen-Mischung. Genau diese Essenzen-Mischung wird mit dem Metall verschmolzen. Die im Personalisierungsprozess natürlich entstehenden Metallkristalle funkeln zart auf der Metall-Oberfläche, fast wie ein Mini-Sternenhimmel. Die natürlich entstehenden Metallkristalle tragen sich im täglichen Gebrauch nicht ab. Kein anderes Schmuckmetall kann das bieten! Das Funkeln der Metallkristalle spiegelt das Licht und zugleich die Emotionen der einzigartigen Essenzen-Mischung wider. Vereinte Essenzen in Ringen stehen für die wahre Liebe. Eine wahre Liebe die bis in alle Ewigkeit hautnah gespürt werden will und täglich romantisch funkeln darf.

Personalisieren

Die Trauringe werden mit einer noch nie dagewesenen Personalisierung veredelt. Eine mit Hightech weiter verfeinerte Schmiedekunst aus dem frühen Mittelalter. Diese Personalisierung erfolgt durch die Zugabe von eigenen Essenzen für die Trauringe. Das Brautpaar selbst wählt seine Essenzen aus und sammelt sie in einem Tiegel. Der gefüllte Tiegel wird ungeöffnet direkt im Atelier auf mehrere hundert Grad erhitzt. Die Essenzen vereinen sich im Ofen und lassen nun keinen Rückschluss mehr auf ihren Ursprung zu. Die Mischung bleibt somit das Geheimnis des Paares.
In streng kontrollierten und vertraulichen Schritten werden die vereinten Essenzen für den Personalisierungsprozess aufbereitet. Diese werden nun mit reinem Titan in einem Hightech-Ofen auf über 1.100 Grad erhitzt und verbleiben rund 24 Stunden in einem weißglühenden Zustand, wobei sie auf atomarer Ebene mit dem Titan rekristallisieren. Die Essenz der Liebe ist nun auf ewig in den Trauringen verankert.

Lieferfristen

6-10 Wochen: Wobei wir je nach Jahreszeit auch Expressbestellungen gerne entgegennehmen. Wer Ringe veredelt mit seinen eigenen Essenzen in Erwägung zieht, ruft uns für einen unverbindlichen Beratungstermin lieber heute als morgen an.
Zur Hochsaison sind wir rasch ausgebucht!!

Ring-Modelle

Kontakt

Tel: 079 222 11 91, Mo-So, 14-22 Uhr
Termine: nach Vereinbarung, Details

 

Hochzeit in der Schweiz

Hochzeit und Heiraten: Atelier Elfenmetall
Die größte Stadt der Schweiz Unser Atelier befindet sich im Herzen der Schweiz, mitten im Niederdorf von Zürich. Mit ihren 391.000 Einwohnern, Zürich, ist nicht nur die größte Stadt, sondern auch das wichtigste wirtschaftliche, wissenschaftliche und gesellschaftliche Zentrum der Schweiz. Ebenso wird Zürich seit einigen Jahren mit der weltweit höchsten Lebensqualität gelistet. Kurz gesagt: der ideal Ort für ein Goldschmiede-Atelier.


Für das Brautpaar: Kultur
Braut und Bräutigam kommen in der voll und ganz Schweiz auf ihre Kosten. Es gibt eine grosse Auswahl an Museen, Theatern, Handwerksarbeiten, Veranstaltungen, Ausstellungen und vieles mehr. Zum Beispiel ist in Zürich das berühmte „Schweizerische Landesmuseum“ mit seiner Schmuck und Trauringe-Sammlung anzutreffen. In diesem Museum ist die umfassendste kulturgeschichtliche Sammlung der Schweiz ausgestellt. Sämtliche Zeit- und Stilepochen können im Schweizerische Landesmuseum gesehen werden: von der Urzeit bis in die Moderne. Auch die Werke berühmter Goldschmiede werden hier ausgestellt. Ideal um vor oder auch nach der Hochzeit in der Kirche oder auf dem Standesamt die Seele etwas baumeln zu lassen.


Hochzeitsfeier: Erlebnis-Gastronomie
Hochzeit: Freunde des guten Geschmackes und Abenteuerlustige kommen in der Schweiz voll und ganz auf ihre Kosten, denn es gibt hier noch mehr als leckeren Schweizer Käse und Schokolade. So kann man zum Beispiel ein Schweizer Fondue im Iglu auf der Engstligenalp ob Adelboden geniessen oder eine echte Gourmet- und Kutschfahrt durch die traumhafte Schweizer Winterlandschaft machen. In der Ostschweiz ist sogar ein Flug zum Gourmetrestaurant mit atemberaubender Rundsicht möglich. Einer gelungenen Hochzeitsfeier steht also nichts mehr im Wege.


Hochzeitsreise 1: Sehenswürdigkeiten
Hochzeitsreise für das frisch vermählte Brautpaar: Ganz unterschiedliche Sehenswürdigkeiten erstrecken sich über sich die gesamte Schweiz, auch in diesem Bereich hat die Schweiz eine Menge zu bieten, denn jede Attraktion für sich ist ein echtes Highlight. Gänsehaut und Spannung gibt es zum Beispiel bei einem nächtlichen Rundgang mit dem Nachtwärter durch Basels dunkle Gassen. Ein Muss für jeden Schweizbesucher ist das Jungfraujoch, der „Top of Europe“, welches der höchste Bahnhof in ganz Europa ist und 3.454 Meter über dem Meer liegt.


Hochzeitsreise 2: Sehenswerte Städte
Die Schweiz bietet neben ihrer wunderschönen Natur und Landschaft auch eine Menge für den urbanen Städteliebhaber. In der Ostschweiz liegt Glarus, die kleinste Hauptstadt. Hier empfiehlt sich eine Stadtführung durch die urbane und gleichzeitig naturnahe Stadt, die zwischen markanten Bergen eingebettet ist. Für das Dolce Vita-Gefühl reist man nach Ascona, wo eine der schönsten Buchten in der Schweiz, mit Aussicht auf den Lago Maggiore, gelegen ist. Wer sich für Kunst interessiert wird Basel lieben und in Zürich tanzt der Bär die ganze Nacht.

Kontakt Schweiz: Ring-Modelle fürdie Hochzeit

Tel: 079 222 11 91, Mo-So, 14-22 Uhr
Termine: nach Vereinbarung, Details

.